Account erstellen


Die ersten Schritte im FM 2019

#1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2019, 22:38 von death-shadow.)

Im Football Manager gibt es nicht den einen Weg. Es ist wie im richtigen Fußball: Der Erfolg gibt dir Recht – oder auch nicht. Wer sich eigene Gedanken macht, wird im FM mit einem tollen, wie realistischen, Spielerlebnis belohnen.
So gehe ich das an:


1. Der Verein:

Vor Vertragsunterschrift hab ich mich mit meinem neuen Klub befasst und mir Einrichtungen, finanzielle Situation und die Entwicklung der letzten Jahre angeschaut. Falls nicht, ist spätestens jetzt der Zeitpunkt dafür gekommen.


Einrichtungen:
Der Stand der Einrichtungen verrät mir, ob ich die Mannschaft vor allem durch Transfers verstärken muss oder ob ich auf Entwicklung setzten kann.

[Bild: einrichtungen.png]





Finanzen:
Budget und Schuldenstand zeigen meinen finanziellen Spielraum.
Zu beachten ist der Anteil von Transfereinnahmen (in %), der dem Transferbudget zugebucht wird (d.h. den man danach wieder reinvestieren darf). Bei verschuldenden Klubs eher gering – und der Frust groß, wenn das erst nach einem Verkauf auffällt, der das Geld für die nötige Verstärkung einbringen sollte.

[Bild: finanzen.png]


Philosophien:
Der neue Trainer wird vom Präsidenten in Empfang genommen. Du kannst Philosophien vorschlagen, nach denen du bewertet werden willst. Wenn der Klub gute Jugendeinrichtungen besitzt und schon ein paar Talente in der Jugend hat, verankere ich das heranführen junger Spieler. Bei weniger guten Jugendeinrichtung lass ich die Verpflichtung junger Spieler niederschreiben (nicht vergessen- junge Spieler zu verpflichten Wink ). Dies erhöht das Vertrauen des Vorstandes wenn man gemäß der Philosophie handelt.



II. Mitarbeiter:
Anfänglich kann man noch allerlei Informationen von seinen Mitarbeitern saugen. Informationen und Gespräche werden per Mail zugesandt.

Aufgabenverteilung:
Erste Anlaufstelle nach den Gesprächen ist die Mitarbeiterseite. Der Sportdirektor soll Verträge aushandeln? Der Chefscout soll sich um die Scouting-Meetings kümmern? Der Co-Trainer soll sich um Taktik-Breefings kümmern? Alles kein Problem.
Gerade wenn du neu bist, kann es dir helfen, wenn man auf Mitarbeiter zurück greift.

Tipp: Falls du den FM als Trainer des deutschen Vorbild spielen willst, gib die Transfer- und Vertragsangelegenheiten den Sportdirektor ab. Doch sei gewappnet. Du musst mit dem Material klar kommen, was dir gegeben wird.

Meist bevorzuge ich es die Transferpolitik und Vertragsverhandlungen selbst in die Hand zu nehmen. Die Jugend vertraue ich komplett den U23, U-18,... Trainern an. Scoutingaufträge gebe ich den Chefscout. Dieser soll die Scouts einteilen.


[Bild: aufgabe.png]




Neue Mitarbeiter einstellen:
Der Überblick über die Mitarbeiter im Verein verrät, wie wir im Vergleich zur Konkurrenz aufgestellt sind. Da nichts über kompetente Mitarbeiter geht, ist deren Aufbau eine langfristige Aufgabe. Der Vorstand kann sich also auf regelmäßige Besuche einstellen, bei denen ich um die Aufstockung von Personalstellen bitten werde.
Schlüsselstellen wie Co- und Assistenztrainer sofort bestmöglich besetzen. Hier ist meist großes Verbesserungspotenzial vorhanden; gerade wenn einige Angestellte mit dem Vorgänger den Verein verlassen haben (bei Spielbeginn nicht der Fall).

Eine weitere Schlüsselstelle ist der Jugendabteilungsleiter, an dem ich zu Beginn aber auch mal festhalte, wenn ich mir nicht zu viele Abfindungen leisten will.
Für Stellen, die ich nicht sofort besetzen muss oder für die ich keine geeigneten Kandidaten finde, schalte ich eine Jobanzeige und warte gespannt auf die Bewerber.

Nachdem die neuen Mitarbeiter im Verein angekommen sind, werden die Aufgaben verteilt (WICHTIG!): die Trainer werden durch Klick auf Training-->Assistenztrainer-->Trainerstab zuweisen... den Aufgabenbereichen zugewiesen (selbstständig oder durch Co-Trainer), Talentsucher bzw. Scouts erhalten Aufträge (selbstständig oder durch Chefscout wie oben bereits erwähnt).


[Bild: mitarbeiter.png]

[Bild: aufgabenbereiche.png]



Ich hoffe euch gefällt der kleine Guide. Ich werde ihn, in den nächsten Tagen erweitern.

Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste



Über Uns
Forum vom Austria Research Team.